Plastik schweißen

Es ist schnell passiert.
Ein Riss im Plastik, ein abgebrochener Clip oder aber auch viele andere Dinge lassen sich mit diesem Produkt im Handumdrehen instand setzen.

Heutzutage gibt es viele Produkte auf dem Markt, die so einiges versprechen. Allerdings halten viele leider dieses Versprechen nicht.

Von diesem Produkt bin ich allerdings wirklich überzeugt.
Am Wohnwagen selber konnte ich es bis jetzt zwar nur einmal an zwei Rissen am Deichsel Kasten testen, aber das Ergebnis war wie ich es mir erhofft hatte. Die Risse waren verschlossen und die Stabilität wieder gegeben.

Hier noch ein paar Beispiele:
Vor 2 Jahren ist mir der Deckel vom Thermomix so ungünstig auf den Boden gefallen, das am Rand 2 Stücke raus gebrochen sind. Und Ihr könnt Euch sicher vorstellen wie Frauen auf sowas reagieren. Also schnell die Plastik Schweißnaht* raus und beide Teile mit viel Liebe wieder zusammengefügt. Was soll ich sagen, es hält bis heute.

Auf der Arbeit (ich arbeite übrigens hauptberuflich in der Getränkebranche) mussten wir letztes Jahr früh morgens einem unserer LKW Starthilfe geben. Also Batteriehaube runter und überbrücken. Hat auch alles super geklappt, bis auf die Tatsache das in der Hektik vergessen wurde die Batteriehaube wieder aufzusetzen.
Was jetzt kommt, könnt Ihr Euch wahrscheinlich schon vorstellen. Na ja es lief halt alles zusammen. Es war früh, dunkel und wir hatten ein wenig Zeitdruck.
Also rein in den LKW und kknnrrrtttssschch ……. Jep, das war dann wohl die Batteriehaube, die wir mit vollem Erfolg überrollt hatten.
Nun hatten wir ein Puzzle mit so ca. 15 Teilen. Die Größe dieser Haube beträgt so ca. 60 cm x 50 cm und läuft schlüssig zu. Also wieder die Plastik Schweißnaht* raus und alle Teile mit einer Engelsgeduld wieder vereint. Auch diese hält bis heute.

Die meisten von Euch kennen wahrscheinlich sogenannte Elektro Handhubwagen auch gerne Ameise genannt. Diese verfügen über eine Batterie, die mit einem Deckel geschützt ist. Bei unseren Modellen bestehen diese Deckel leider aus Plastik. Nun ja, wenn dort also was schweres drauffält, was halt schon mal passieren kann, bricht auch dieser Deckel. Als ich mal angefragt habe, was dieser Deckel denn kosten soll, bin ich fast vom Glauben gefallen (350 € ohne MwSt.) das nenne ich mal happig.
Was jetzt kommt, könnt Ihr Euch wahrscheinlich schon denken…… Richtig auch dieser Deckel ist dank der Plastik Schweißnaht wieder einsatzbereit.

Wie Ihr sehen könnt, gibt es unzählige Einsatzmöglichkeiten für dieses Produkt.

Es handelt sich um ein Fläschchen mit Industrieklebstoff und einem Fläschchen Granulat.
Verschweißt Bruchstellen, Risse, Sprünge, füllt Löcher und Spalten und ist mit der richtigen Vorbehandlung auf fast alle Materialien extrem belastbar. Die Schweißnaht ist witterungsbeständig, kälte- sowie hitzebeständig und darüber hinaus wasserfest.
Mithilfe des Granulats lassen sich auch abgebrochene Halterungen oder Gewinde wieder nach modellieren und sogar schleifen.

*                                    *

 

 

 922 views

One thought on “Plastik schweißen

  1. Jürgen

    Danken für den Tipp. Für den Fall dass man einmal etwas größeres reparieren muss, habe ich mir noch das Produkt Petec Power Patch auf meine „Wunschliste“ gesetzt. Das Teil wurde bei den Autodoktoren (YouTube) vorgestellt und sah sehr interessant aus. 🙂

    Gruß, Jürgen

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.